News

13.2.2024

Nur noch zwei Wochen bis zu den Swiss Dance Days!

Wir freuen uns, Sie vom 28. Februar bis 3. März in Zürich begrüssen zu dürfen! Für einen besseren Überblick über die Veranstaltungen finden Sie online ab sofort unser Programm in der Kalenderansicht. Der Ticketverkauf geht weiter und es sind noch Plätze frei. Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig zu buchen.

Einen Vorgeschmack auf das Festival gibt in der Zwischenzeit unser brandneuer Instagram-Account @swissdancedays

18.12.2023

Start Ticketverkauf für Veranstaltende

Wir freuen uns, Sie vom 28. Februar bis 3. März 2024 in Zürich begrüssen zu dürfen. Reso - Tanznetzwerk Schweiz ist stolz darauf, gemeinsam mit seinen Partnerorganisationen - Fabriktheater Rote Fabrik, Gessnerallee, Schauspielhaus, Theater Neumarkt, Tanzhaus, ZHdK - ein aussergewöhnliches Programm mit Tanzstücken von Compagnien und Künstler·innen aus der ganzen Schweiz zu präsentieren.

Treffen Sie Veranstaltende aus der ganzen Welt und knüpfen Sie Kontakte zu Schweizer Choreograf·innen und Tanzschaffenden während den Swiss Dance Days 2024.

Für die diesjährige Ausgabe der Swiss Dance Days bieten wir mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia - Schweizer Kulturstiftung ein ermässigtes Hotelübernachtungsangebot für Veranstaltende an. Der Buchungsprozess beginnt am 18.12.23. Profitieren Sie rechtzeitig von unseren Angeboten. Die Early Bird-Periode dauert bis zum 14. Januar.

11.10.2023

Swiss Dance Days 2024: Final Selection

Endlich können wir die Final Selection der Swiss Dance Days 2024 bekannt geben!

Aus insgesamt 218 visionierten Produktionen hat die Jury 15 inspirierende Stücke ausgewählt, welche von der aktuellen Vielfalt des zeitgenössischen Schweizer Tanzschaffens zeugen. Die Swiss Dance Days finden vom 28.2. bis 3.3.2024 in Zürich statt. Die Partnerorganisationen – Fabriktheater Rote Fabrik, Gessnerallee, Theater Neumarkt, Schauspielhaus, Tanzhaus, ZHdK und Reso – bedanken sich bei den fünf Jurymitgliedern für ihre engagierte Arbeit: Joanna Lesnierowska, Laurence Perez, Emanuel Rosenberg, Simone Truong und Laurence Wagner.

Herzlichen Glückwunsch an die Compagnien der Final Selection:

Élie Autin / Cie Les Bacchantes – Présage
Alexandra Bachzetsis – 2020: Obscene
Maud Blandel / ILKA – L’œil nu
Géraldine Chollet / Cie Rahu LaMo – OUVERTURE - piece for dancers and walking audience
The Field / Rafał Pierzyński, Isabel Lewis – Scalable Skeletal Escalator
Delgado Fuchs – DOS
Mélissa Guex – Rapunzel
Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble – Monkey off My Back or the Cat’s Meow
ZOO / Thomas Hauert – Efeu
Jeremy Nedd & Impilo Mapantsula – How a falling star lit up the purple sky
Pierre Piton – Open/Closed
Alessandro Schiattarella – Zer-Brech-Lich 
Cindy Van Acker / Cie Greffe – Without References 
Teresa Vittucci, Annina Machaz & Theater HORA – SACRE!
Rebecca Weingartner – SOLIDARITY!

Nationale und internationale Veranstaltende, welche Interesse an den Swiss Dance Days haben, können sich in den Newsletter eintragen, um sämtliche Informationen zum Programm und zur Teilnahme zu erhalten. Save the date!

Das Fachpublikum und Veranstaltende können sich ab Dezember 2023 für die Swiss Dance Days anmelden. Sie profitieren von einem reduzierten Preis für die Anmeldung und die Unterkunft in unserem Partnerhotel, den wir dank der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia anbieten können.